Pyjama für Damen / Schlafanzüge für Damen

Kategorien

Die folgenden 30 Produkte haben wir für Sie finden können.

Filter
  1. Artime Damen Pyjama kurzarm
    Artime Damen Pyjama kurzarm

    Mehr

    Ab CHF 39.95

  2. ISA Edelweiss Pyjama kurz
    ISA Edelweiss Pyjama kurz

    Mehr

    Farben

    CHF 89.90

  3. Pyjama mit V-Ausschnitt
    Pyjama mit V-Ausschnitt

    Mehr

    CHF 39.95

  4. Damen Pyjama mit Frontprint
    Damen Pyjama mit Frontprint

    Mehr

    Ab CHF 39.95

  5. Pyjama hellblau
    Pyjama hellblau

    Mehr

    Ab CHF 29.95

  6. Damen-Pyjama mit karierter Hose
    Damen-Pyjama mit karierter Hose

    Mehr

    Farben

    Ab CHF 39.95

  7. Hemd-Pyjama Damen
    Hemd-Pyjama Damen

    Mehr

    Ab CHF 39.95

  8. Capri Pyjama pink
    Capri Pyjama pink

    Mehr

    CHF 39.95

  9. Loungewear Shirt uni
    Loungewear Shirt uni

    Mehr

    CHF 34.95

  10. Loungewear Hose uni
    Loungewear Hose uni

    Mehr

    CHF 39.95

Pyjamas

Pyjamas beim Lehner Versand

Herkunft und Verbreitung per Pyjamas

Der Name Pyjama stammt aus der indischen Sprache und bezeichnete eine lange, leichte Hose, wie sie in Indien getragen wird. Durch die britischen Kolonialherren kam sie dann nach Europa, konnte aber erst nach dem ersten Weltkrieg die bisher übliche Nachtwäsche für die Herren verdrängen.
Heute tragen auch Damen gerne Pyjamas, denn sie sehen flott aus und sind bequem, was vor allem für einen guten Schlaf einer der Hauptaspekte ist. Hinzu kommen die Anforderungen an die Materialien, denn der Körper schwitzt nachts. Das Material eines Pyjamas sollte also schweissaufsaugend sein. Dazu muss er pflegeleicht sein und sollte auch nach vielen Waschgängen noch gut aussehen.

Für jede Jahreszeit den passenden Damen-Schlafanzug-Modell

Pyjamas werden typischerweise im Winter bevorzugt, wenn man eine etwas wärmere Nachtbekleidung wünscht. Richtig bekleidet kann die Heizung im Schlafzimmer einige Grad zurück geschaltet werden, und man muss trotzdem nicht frieren. Das ist nicht nur wesentlich besser für das Schlafklima, sondern Sie sparen Heizkosten und schonen die Umwelt. Für den Sommer gibt es jugendliche Modelle mit kurzen Ärmeln und Dreiviertel-Hosen. Wenn es dann noch wärmer wird, ist der Shorty das richtige Bekleidungsstück. Ein Shorty ist ein Pyjama mit ganz kurzer Hose. So muss man in wärmeren Nächten nicht auf den Pyjama verzichten und kommt doch nicht ins Schwitzen. Man fühlt sich angezogen, ist aber bequem gekleidet und nicht eingeengt.

Pyjamas für besondere Anlässe

Auch für die Reise ist ein Pyjama ein zweckmässiges und hübsches Kleidungsstück. Die hübschen Dessins und die netten Farben passen zu den modischen Schnitten und machen einfach Freude. Vielleicht gibt es ja auch einmal eine Pyjama Party und da muss man ein schönes Modell haben, indem man sich auch sehen lassen kann. In einem Pyjama fühlt man sich wohl und ist auch zum Frühstück noch gut gekleidet.